Do. Mai 26th, 2022
(Symbolbild: Damentoilette)

(Symbolbild: Damentoilette)

Zirndorf. Am Samstag, den 19. März 2022, ist ein 14-Jähriger Junge in einem Einkaufszentrum festgenommen worden, da er verbotener Weise in einer Damentoilette Filmaufnahmen mit dem Handy gemacht haben soll.

Eine Überprüfung des Handys des Burschen soll den Verdacht bestätigt haben; die hinzugerufenen Beamten fanden bei dem Jugendlichen weiters eine geringe Menge einer Substanz, die Marihuana sein könnte sowie eine Schnapsflasche, die man in Deutschland erst ab 18 Jahren käuflich erwerben und konsumieren darf.

Ein Atemalkoholtest soll ergeben haben, dass er mit etwa 1,6 Promille alkoholisiert war.

Der junge Mann wurde an seinen Vater übergeben und es wurden entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Von Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie sich weiter auf dieser Seite aufhalten, stimmen Sie die Nutzungsbedingungen hinsichtlich unserer Cookies.   Mehr erfahren