(Symbolbild: Zug (c) 17672941)
1 0
Read Time:31 Second

(Symbolbild: Zug (c) 17672941)

St. Gallen. Am frühen Freitagmorgen, den 24. Juni 2022, ist ein 45-Jähriger Mann für 30 Tage der Stadt St. Gallen verwiesen worden. Der Mann habe in den sehr frühen Morgenstunden zunächst in einem Zug nach St. Gallen randaliert und im Zuge dessen Personen belästigt und bedroht. Bei der polizeilichen Kontrolle am Bahnhof St. Gallen soll er sich dieser widersetzt haben wollen und äusserst aggressiv verhalten haben.

Die Nacht verbrachte er wegen angenommener Fremdgefährdung auf der Polizeiwache. Wegen des Verdachts von Gewalt und Drohung gegen die Einsatzkräfte ist er angezeigt und für 30 Tage der Stadt St. Gallen verwiesen worden.

Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %

Von Redaktion

Average Rating

5 Star
0%
4 Star
0%
3 Star
0%
2 Star
0%
1 Star
0%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie sich weiter auf dieser Seite aufhalten, stimmen Sie die Nutzungsbedingungen hinsichtlich unserer Cookies.   Mehr erfahren