0 0
Read Time:35 Second

(Symbolbild: Messerangriff (c) ROverhate)

Graz Wetzelsdorf. Am Sonntagnachmittag (11.01.2021) soll bei einem Beziehungsstreit auf einen 38-jährigen Mann in dessen eigener Wohnung eingestochen worden sein; im Verdacht steht die 48-jährige Lebensgefährtin, die ihn in Anwesenheit der Polizei auch mit dem Tod bedroht haben soll und daraufhin festgenommen wurde.

Da der Mann mehrere Stichverletzungen in den rechten Oberschenkel aufwies, wurde er ins UKH Graz eingeliefert. wobei sie ihm mehrmals in den rechten Oberschenkel stach und ihn verletzte.

In der Wohnung der 48-Jährigen, die ins Polizeianhaltezentrum verbracht wurde, sollen mehrere Gramm Suchtmittel sichergestellt worden sein.

Das Paar war zum Zeitpunkt des Konfliktes alkoholisiert, weswegen die beabsichtigten Einvernahmen noch nicht abgeschlossen werden konnten.

Omad.blog

Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %

Von Redaktion

Average Rating

5 Star
0%
4 Star
0%
3 Star
0%
2 Star
0%
1 Star
0%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie sich weiter auf dieser Seite aufhalten, stimmen Sie die Nutzungsbedingungen hinsichtlich unserer Cookies.   Mehr erfahren