Do. Mai 26th, 2022
Symbolbild: Autounfall

(Symbolbild: Autounfall)

Dietschwil. Am Sonntagnachmittag, den 20. März 2022, ist es zu einem schweren Autounfall gekommen. Bei diesem sind zwei Motorradfahrer, 17 und 18 Jahre alt, in Richtung Dietschwil involviert gewesen. Ihnen entgegen kamen zwei weitere Motorradfahrer, nämlich im Alter von 17 und 19 Jahren.

Die Ursache für den bei der Einmündung zu einem Kiesweg passierten Zusammenstoß konnte noch nicht erörtert werden.

Es ist ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken entstanden. Alle vier Unfallbeteiligten kamen ins Spital. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St. Gallen ermittelt.

Von Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie sich weiter auf dieser Seite aufhalten, stimmen Sie die Nutzungsbedingungen hinsichtlich unserer Cookies.   Mehr erfahren